Valenza

Valenza Piemonte

Valenza Goldsmith 

Valencia Stadt im Nordwesten von Italien in der Provinz von Alexandria gelegen verdankt seinen Ruf als internationales Kapital der Schmuckstücke angesehen.

Die Region Piemont hat sich als Valencia Industrial District der Provinz Alessandria durch erhöhte Konzentration von kleinen Unternehmen geprägt sind. Valencia ist so hochspezialisierten Bereich durch Herstellung, das Beschäftigungsniveau von kleinen Unternehmen und die Zahl der kleinen Unternehmen besetzt. 

 

Touristische Routen

Radfahren auf dem Po …

Acht Routen (markiert mit sichtbaren Zeichen von der Po-Park), um mit dem Fahrrad gemacht werden, werden auf Stadt-und Landesarchiv Straßen mit wenig Verkehr entwickelt, und einige Abschnitte der Küsten-Schmutz Böschung.Dieses Netzwerk umfasst die gesamte Po Vercelli / Alessandria.

Wir finden, Routen 1 und 2 (von Pieve del Cairo Bridge to Bridge Valenza über Bassett) und Route 3 (von Brücke und Frassineto Valenza Po) sind ideal für Vogelbeobachtungen.Unter den Auwäldern, Kiesbetten und der Mündung der Sesia mit dem Po und den Tanaro während der Fahrt können Sie sehen, Reiher, Kormorane und Seeschwalben.In Route 4 (Casale Monferrato – Conistone – Casale) 5 (Pontestura – Kamin – Pobietto – Pontestura) und 7 (Drei – Rock Frauen – Cantavenna – Fontanetto Po – Trino) dominieren die Sehenswürdigkeiten: die Hügel des Monferrato (in denen kommt nach einigen Höhen und Tiefen und erstreckt sich verbindlich) auf die Weite der Reisfelder. Rund Sie werden sehen, Wälder, Weinberge, Obst-und Gemüsegärten.

Stattdessen finden Sie die Fluss Pappeln und vergnügliches Abenteuer auf der Fähre mit dem Seil, das Fontanetto und Gabiano verbindet überqueren. Und doch, damit die Fährverbindung 8 (Creswell – Piagera Gabiano – Moncestino – Verrua Savoie – Creswell) vom linken Ufer nach rechts und wieder zurück. Hier werden die Hügel unterteilen das Interesse mit ihren Reisfeldern und ländlichen Siedlungen in den Strecken 6 und 6a gefunden (Trino – Creswell und Bosco Partecipanza) und verpassen Sie nicht die “squared Meer”, wenn die Reisfelder überflutet werden, und der Charme der verbleibenden Auwald in der Nähe des Zisterzienser-Grange-System.In weniger als 60 km führt von den Ausläufern der Berge Valenza Casale Monferrato, in einer Folge von Feldern und Wäldern.

In diesem Abschnitt werden die Po erhält den Gewässern der beiden wichtigsten Nebenflüsse, der Sesia und dem Tanaro auf keinen Fall die Ansichten, oder fehlt die Möglichkeit für angenehme Pausen im Schatten. Herrlichen Blick über die Ebenen von Alexandria, mittelalterliche Burgen und barocke Kirchen, Wein, Erdbeeren und Kirschen, die Produkte der Erde rundet das Bild ab. Von Pietra Marazzi, Richtung Ovada, erreichen Sie das Naturreservat von Orba.

(Für weitere Informationen zu den Routen, die Sie die Broschüren mit detaillierten Routen im Park Po und Orba Hauptsitz kaufen können. Frascarolo (PV) Cascina Belvedere, SS 494 Tel. 84676 0384).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.